Herzlich Willkommen auf der Website der Kickenden Väter SSV07

Die Kickenden Väter SSV07 haben ihren spielerischen Ursprung im Jahr 1997. Damals überlegten sich einige am Spielfeldrand stehende Väter, nicht nur den eigenen spielenden Kindern vom Spielfeldrand zuzusehen, sondern selber der runden Kugel nachzujagen.

Diesen „Gründungsvätern“ haben sich im Laufe der Jahre eine Reihe von Kickenden Vätern hinzugesellt. Aus Zuschauern am Spielfeldrand wurden Sportkameraden und sogar Freunde … und das bis heute. Unsere Familien gehören zu unserer Gemeinschaft der Kickenden Väter: Familientage sind in der Jahresplanung enthalten.

 

Neben dem rollenden Leder engagieren wir uns für unser Quartier: Egal ob Werkzeugkiste, Sommerfest des M.G.V. Sängerhain 1893 Sudberg, Mühlenfest am Manuelskotten, etc. oder einfach mal eine Hilfe für einen guten Zweck.

 

Die Geschichte geht weiter ... Kickenden Väter werden auch unter Covid-19 erfinderisch

Unsere Heinz Schwaffertz Arena ist leider immer noch aufgrund Covid-19 geschlossen ... doch 2 Kickende Väter lassen nicht locker und bleiben im Training ...

 

... schaut nach auf der "Internen Seite der KV/KV-Fotos und News/2020" ... erweitert ...

Auch weiterhin ... die Heinz Schwaffertz Arena befindet sich im Winterschlaf und ist auch bis auf Weiteres aufgrund Covid-19 gesperrt.

 

Bleibt weiterhin gesund!

16.01.2021

Der Vorstand des SSV 07 Wuppertal-Sudberg e.V. legt für den eingeschränkten Trainingsbetrieb ab 01. Juni 2020 ...

... folgende organisatorisch und hygienisch einzuhaltenden Regelungen fest:

1)

 

 

 

 

a)

 

 

 

 

Der Zugang soll jeweils einzeln durch den ausgeschilderten Eingang am großen Tor, unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen. Von dort aus ist der Kunstrasen unmittelbar von der rechten Seite aus zu betreten.
 

b)

 

Beim Betreten und Verlassen der Sportanlage sind die Hände zu desinfizieren.
 

c)

 

Ein Elternteil darf die Sportanlage nur in Begleitung von Kindern bis zu einem Alter von 12 Jahren betreten.
 

d)

 

 

 

 

 

Zur Anwesenheitskontrolle haben sich alle Spieler und Eltern in eine von den jeweiligen Trainern vorbereitenden Unterschriftenliste/ Gesundheitserklärung einzutragen. Die Unterlagen sind unmittelbar der Jugendleitung per WhatsApp weiterzuleiten, sowie im Original in den Briefkasten im Schiedsrichterraum zu werfen.
 

e)

 

 

 

Alle weiteren Besucher der Sportanlage bzw. der verpachteten Gaststätte haben sich ebenfalls in eine Anwesenheitsliste einzutragen. Diese liegt beim Pächter aus.
 

f)

 

Sofern alle Trainingsteilnehmer eingetroffen sind, ist das Eingangstor geschlossen zu halten.
 

g)

 

Die Sportanlage ist über den ausgeschilderten Durchgang, zwischen Umkleidekabinen und Grillstand zu verlassen.

2)

 

 

  Auf der Sportanlage ist grundsätzlich eine Mund-/Nasenmaske zu tragen und die geltenden Abstandsregelungen sind einzuhalten.

3)

 

 
Die Maskenpflicht entfällt ausschließlich ab dem Zeitpunkt des Betretens des Kunstrasens.

4)

 

 

 

Eine Trainingseinheit dauert maximal 75 Minuten. Zwischen den Trainingseinheiten sollen jeweils 15 Minuten Abstand sein.

5)

 

 

 

 

 

 

  Der Trainingsbetrieb findet pro Mannschaft mit maximal 10 Spielern statt. Die jeweiligen Trainer sind abschließend für die Einhaltung dieser Regeln verantwortlich. Hierbei sollen den Kindern und Jugendlichen für die vorgeschriebenen Abläufe auf und neben dem Platz klare Ansagen gemacht werden. Die Trainer können dabei von explizit benannten Elternteilen unterstützt werden.

6)

  Im Ballraum darf sich immer nur ein Trainer alleine aufhalten.

7)

 

  Alle genutzten Trainingsmaterialien sind nach der Nutzung durch die jeweilige Mannschaft zu desinfizieren.

8)

 

 

 
Die Umkleidekabinen dürfen zeitgleich von maximal drei Personen genutzt werden. Der Mindestabstand von 1,50 Metern ist einzuhalten.

9)

 

 

  Die Sanitäreinrichtungen dürfen nur jeweils einzeln betreten werden. Die Hände sind beim Verlassen der Sanitäreinrichtungen zu desinfizieren.

10)

 

 

 

  Bei groben Verstößen gegen diese Regelungen sind die Mitglieder des Vorstandes des SSV 07 Wuppertal-Sudberg e.V. berechtigt, die betroffene Trainingseinheit unverzüglich abzubrechen.

30.05.2020

Kontaktpersonenliste.pdf
PDF-Dokument [376.5 KB]

E-Mail

Anfahrt